Wir unterstützen Gesundheitsorganisationen und Dienstleister im Gesundheitswesen.

Spitäler, Psychiatrien, Reha- und Spezialkliniken sowie ambulante Dienste, Pflege- und Alterszentren sind im Zeitalter der Digitalisierung mit vielfältigen strategischen, organisatorischen, finanziellen und technologischen Herausforderungen konfrontiert.
Das Team von BEG & Partners beurteilt die Lage, bringt Expertise ein, gibt Rat, konzipiert Lösungen, plant deren Umsetzung durch Projekte und führt diese bis zum erfolgreichen Abschluss.

Dienstleister und Anbieter profitieren von unserem Wissen im Schweizer Gesundheitsmarkt und der starken Vernetzung in der Branche. Das Team von BEG & Partners unterstützt bei der Entwicklung innovativer Konzepte und Business Modelle, erarbeitet Studien und begleitet das Innovation Management und die Markterschliessung.

Unsere Fachkompetenzen liegen vor allen in den folgenden Bereichen:

Unternehmensführung,
-entwicklung & Finanzen
BEG unterstützt Sie u. a. in den Themen:

  • Unternehmensstrategie
  • Finanzierungsszenarien
  • Digitale Strategie und Transformation
  • Kooperationen und Vernetzung mit Partnern
  • Shared Services und Sourcing
  • Immobilien-/Infrastrukturportfolio
  • Service- und Prozessmanagement
  • Qualitäts- und Risikomanagement
  • Führungsinformations- und Kennzahlensysteme
  • Projekt- und Projektporfoliomanagement
  • Ressourcenmanagement und Auslastungsplanung
Kontakt mit Peter Rohner aufnehmen
Digital & IT
BEG unterstützt Sie u. a. in den Themen:

  • Digitalisierungs- Die digitale Transformation beinhaltet übergreifende Veränderungen strategischer, organisatorischer, kultureller und technischer Natur. Wir unterstützen Gesundheitsorganisationen und Dienstleister dabei, ihre Prozesse von der Kundenseite her bis ins Back Office hinein neu zu denken, innovative Leistungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln, Abhängigkeiten zu erkennen und ein entsprechendes Digitalisierungsprogramm zu initiieren. Mit dem Digital Transformation Success Model können wir zudem die Qualität und Ausrichtung Ihrer Digitalisierungsvorhaben prüfen und Grundlagen für Korrekturen liefern. und IT-Strategie Wir verfügen über eine bewährte Systematik zur Erarbeitung von IT-Strategien. Die Methoden und Instrumente wurden in über 20 Strategieprojekten sowie zur Entwicklung des Schweizer Standards für IT-Strategien verwendet.
  • IT-Kosten-, Leistungs- und Qualitätsanalyse Wir verfügen über umfangreiche Kennzahlenmodelle (klar definierte Messgrössen, hoch vergleichbare KPIs), eine Methodik zur Beurteilung des IT-Leistungsportfolios sowie praxisbewährte Reifegradmodelle zur Messung von IT-Nutzen sowie Business-IT-Alignment. Zudem verfügen wir über Wissen zu aktuellen Branchentrends und Best Practice.
  • IT Sourcing- und Kooperationsstrategie Die IT kann längst nicht mehr alle IT-Leistungen selbst erbringen. Die Konzentration auf strategisch wichtige, wertschöpfende Arbeiten ist wesentlicher Erfolgsfaktor einer innovationsfähigen IT. Zur Abwägung von Effizienz- und Nutzenstrategien setzen wir ein bewährtes Assessment ein, mit dem jede IT-Leistung hinsichtlich ihrer Sourcing-Eignung beurteilt wird. Dabei werden aktuelle Trends (bspw. Kooperations- und Betriebsmodelle) und Technologien (bspw. Cloud Services, IoT, RPA, Data Analytics, ML, KI) berücksichtigt.
  • Software-Evaluationen und Ausschreibungen Wir unterstützen Sie von der berufsgruppenübergreifenden Anforderungsanalyse über die Markterkundung und Durchführung von Evaluationen und öffentlichen Ausschreibungen bis hin zur Einführung neuer Systeme. Hierzu verfügen wir über umfassende Erfahrungen und Dokumentvorlagen sowie ein detailliertes Vorgehensmodell.
  • IT Service Management Die systematische Beschreibung von IT-Services (Klassifikation, Gesamtmodell, Eigenschaften) ist eine verbindliche Grundlage für die Kunden- und Lieferantenbeziehung und essentiell für die Transparenz bzgl. Kosten und Leistungen sowie Fähigkeiten der IT und ihrer internen und externen Partner. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung des Leistungskatalogs, der Konzeption der verursachergerechten Leistungsverrechnung und dem Aufbau entsprechender Service Management Systeme und Service Level Agreements.
  • eHealth und Informationsmanagement Der interne Umgang mit Informationen über den gesamten Lebenszyklus sowie die zunehmende Vernetzung mit externen Partnern, PatientInnen und Angehörigen wird zunehmend zum Erfolgsfaktor von Gesundheitsinstitutionen. Wir unterstützen Sie dabei, das Informationsmanagement systematisch zu bewirtschaften, eine leistungsfähige Governance (Prozesse, Rollen, Regeln) aufzubauen sowie organisationsübergreifende Prozesse zu etablieren.
  • IT-Projekt- und -Projektportfoliomanagement Das IT-Projektportfolio ist häufig durch hohe Komplexität, lange Projektlaufzeiten und fehlende Prioritäten geprägt. Mit unserem Assessment für IT-Projekte identifizieren wir Handlungsbedarf und geben konkrete Empfehlungen für die Weiterentwicklung des Projektmanagements.
  • IT Innovation Management Der Umgang mit Innovationen wird zunehmend zum Erfolgsfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Gesundheitsorganisationen. Wir unterstützen Sie bei der Identifikation wichtiger Trends, der Beurteilung neuer Konzepte und Technologien sowie dem Aufbau eines leistungsfähigen Innovation Managements (Umfang mit Ideen, Vorschlägen, Megatrends).
  • Business / IT Continuity Management Die Abhängigkeiten der Kernprozesse von IT-Mitteln ist inzwischen enorm. Kaum ein Fachbereich kommt mehr ohne IT-Unterstützung aus. Umso wichtiger ist es, sich im Rahmen des Continuity Managements nicht nur aus Sicht der IT, sondern auch aus Sicht des Business mit Ausfallszenarien und Gegenmassnahmen zu beschäftigen. Wir unterstützen Sie in diesem Prozess fachlich, methodisch und unter Einbindung aller Berufsgruppen.
  • IT-Architektur und Integration Die zunehmende Digitalisierung bringt den vermehrten Einsatz von IT und entsprechenden Fachapplikationen mit sich. Wir unterstützen Sie dabei, den Überblick zu behalten, indem Ihre IT-Architektur nachhaltig dokumentiert und zukunftsfähig konzipiert wird. Hierzu zählen neben der Integration von Applikationen / Services und der Automatisierung mittels übergreifender Workflows auch der Umgang mit unstrukturierten Information und Wissen, die Einbindung von Cloud-Systemen und Consumer Apps.
  • ERP, KIS, RIS/PACS, DMS, WFMS, MIS, PEP Beratung im Bereich Evaluation, Ausschreibung, Einführung / Ablösung / Migration und Integration in den Bereichen administrative Unternehmenssoftware (ERP), Klinikinformationssystemen (KIS), Radiologiesysteme (RIS/PACS), Dokumentenmanagementsysteme (DMS), Workflow Management Systemen (WFMS), Management Information Systems (MIS) / Reporting Tools sowie Personaleinsatzplanung (PEP)
  • Data Analytics (Big Data, RPA, ML / KI) Die zunehmende Verfügbarkeit von IT-Mitteln und Software-Systemen bringt enorm grosse Datenmengen und vielfältige neue Möglichkeiten zur Erzeugung von Wissen mit sich. Wir unterstützen Sie beim Management, in der Auswertung und Nutzung grosser Datenmengen – sowohl im strukturierten als auch im unstrukturierten Bereich. Hierbei wird auf entsprechende Technologien des Big Data, Machine Learning sowie Automatisierungsmöglichkeiten mittels Robotics Process Automation (RPA) zurückgegriffen.
  • Open Source Software & digitale Souveränität Die Nutzung standardisierter Daten und Schnittstellen ist eine Grundvoraussetzung organisationsübergreifender Informationsflüsse und Integration. Die Offenheit von Open Source-Systemen kann diesbezüglich Vorteile gegenüber kommerziellen Closed Source Systemen mit sich bringen (bspw. Funktions- und Dienstleistungsumfang, Innovationsdynamik, Flexibilität, Lizenzbedingungen und Kosten). Wir unterstützen Sie bei der Beurteilung konkreter Anwendungsszenarien, bei der Marktevaluation (Projekte, Produkte, Anbieter), bei der zielgerichteten Durchführung von PoC-Projekten und in der Einführung entsprechender Systeme.
Kontakt mit Lars Baacke aufnehmen
Hospitality Services
BEG unterstützt Sie u. a. in den Themen:

  • Entwicklung innovativer Hospitality-Konzepte
  • Aufbau von Hospitality Services
  • Ressourcenplanung und -management
  • Aufbau QM-System (ISO)
  • Prozessmanagement und Etablierung KVP
  • Qualitätssicherung und Risikomanagement
  • Standortentwicklung und Organisational Change
  • Schulungen von Mitarbeitenden und Kader
  • Kostenanalyse und Budgetierung
  • Betriebsplanung und Finanzierung
  • Food Waste-Prozessanalyse
  • Interimsleitung und Projektmanagement
Kontakt mit Wolfgang Pierer aufnehmen
Services & Support
BEG unterstützt Sie u. a. in den Themen:

  • Geschäftsmodell des Betriebs
  • Serviceportfolio im Support
  • Konzeptentwicklungen
  • Kooperations- & Partnermanagement
  • Struktur- & Prozessmanagement
  • Qualitäts- & Risikomanagement
  • Informations- & Ressourcenmanagement im Betrieb
  • Kennzahlensysteme
  • Infrastruktur-Leistungs-Abgleich
  • Ausschreibungen
Kontakt mit Nicole Gerber aufnehmen
Projekte & Programme
BEG unterstützt Sie u. a. in den Themen:

  • Optimierung Projektportfolio und Programme
  • Einführung von (agilen) Projektmanagementsystemen
  • Analyse und Optimierung der Projektorganisation
  • Programmmanagement und -steuerung
  • Koordination von konkreten Projekten/Programmen
  • Kurz-/mittel-/langfristige Projektbegleitung
  • Schulung & Training von PM-Methoden
Kontakt mit Nicole Gerber aufnehmen
Supply Chain & Logistics
BEG unterstützt Sie u. a. in den Themen:

  • Beschaffungsstrategie
  • Sourcing-Konzepte
  • Innovative Lager- und Logistikkonzepte
  • Automation und Robotik
  • Digitale Marktplätze und Kooperationen
  • Plattformökonomie
  • Integrierte Healthcare Supply Chain
  • Finanzanalyse und Kostenverrechnung
  • Beschaffungs-Controlling, KPIs, Dashboards
  • Vertrags- und Lieferantenmanagement
  • Verhandlung und öffentliche Ausschreibung
Kontakt mit Silvio Frey aufnehmen
Infrastruktur, Facilities & Architektur
BEG unterstützt Sie u. a. in den Themen:

  • Raumplanung
  • Flächennutzungskonzepte
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung (Bedarfsanalyse, Investitionen, Betrieb)
  • Skalierbarkeit und Prozessorientierung in der Architekturplanung
  • Bauliche Innovationen (Effizienzpotenziale, Gesundheitsschutz, Kundenzufriedenheit)
  • Automatisierung und Robotics
  • Projektplanung (Provisorien, Umzug) und Baubegleitung
  • Immobilienentwicklung und -strategie
Kontakt mit Daniel Soltermann aufnehmen

Zudem stehen die Partner und Associate Partner von BEG & Partners, die alle über jahrzehntelange Erfahrung in Führungssituationen verfügen, für ein persönliches Executive Coaching in schwierigen Entscheidungsprozessen, bei heiklen Veränderungen oder in Krisen bereit, bspw. als persönlicher Ratgeber, «Advocatus Diaboli» oder Sparringspartner.

Kontakt mit Peter Rohner aufnehmen

Länder

BEG & Partners sind primär
in der Schweiz, Deutschland und Österreich im Einsatz.
Mandate führen das Team aber auch in weitere EU-Staaten,
Nordamerika, in den mittleren Osten sowie nach China.

Expertise & Systematik

Die Leistungen von BEG & Partners beruhen auf

Wissen & Qualifikation

… bspw. als Ingenieurin, Wirtschaftsinformatiker, Betriebswirtschafterin, Informatiker

Praxis- & Führungserfahrung

… bspw. als VR, CEO, CIO, COO, Projektleiterin, Forscherin, Software-Entwickler, Produktionsleiter

Methodik & Standards

… bspw. auf Basis des praxisbewährten St. Galler Business Engineering sowie weiterer etablierter Standards, wie HERMES, Prince2, ITIL, Cobit, SAFe, Agility, Lean

X